Wiedereinführung des TIMEOUTS für den Frieden!

Im Angesicht der blutigen Auseinandersetzungen in vielen Ländern der Welt wird mehr denn je deutlich, dass Gott allein uns zum Frieden verhelfen kann. Beten wir darum jeden Tag um 12.00 mittags um den Frieden in der Welt, starten wir unser Time Out mit neuem Bewusstsein.

 

 

Das hat Maria Voce den 350 Jugendlichen der Fokolar-Bewegung vorgeschlagen, die aus aller Welt nach Castel Gandolfo gekommen waren. Ihr Wunsch wurde durch Nachrichten aus dem Nahen Osten gestärkt, die die Präsidentin der Fokolar-Bewegung in diesen Tagen erreicht haben.

Wir müssen mit größerem Glauben beten, überzeugt davon, dass Gott diejenigen erhört, die in seinem Namen vereint bitten…Starten wir unser Time Out neu. Chiara Lubich hat es 1991 während des Golfkrieges angestoßen und Gott hat das Gebet erhört“.

Nehmen wir das Time Out wieder auf, vor allem mit den Jugendlichen. „Jesus wird der Friedensfürst genannt, möge Er der Menschheit jenen Frieden schenken, der es jedem Menschen gleich welcher Rasse, Religion und sozialer Herkunft ermöglicht, sein Leben gut zu leben. Möge Er Seinen Frieden mit allen Menschen dieser Welt teilen“.


http://www.focolare.org/de/news/2012/12/28/riparte-il-time-out-per-la-pace/

 

Links

Mondo Unito

Fokolar Bewegung Schweiz

Genfest International

Events und Aktivitäten

Volleyday 2018

17. März 2018

Genfest 2018

6. Juli – 8. Juli 2018