Volleyday 2012

Medienbericht

Volley Day 2012

 

 

Am 21. Januar versammelten rund 170 Sportbegeisterte in den Turnhallen an der Rämistrasse. Dort fand zum 12. Mal in Folge der alljährliche Volley Day statt. Unter dem Motto „Let’s bridge – Lasst uns Brücken schlagen!“ gaben 24 Mannschaften aus allen Ecken der Schweiz voller Elan und Begeisterung ihr Bestes.

 

Die 16 bis 30-jährigen Teilnehmer sammelten mit ihren Teams Punkte, für welche sie von Sponsoren mit einem Betrag unterstützt wurden. Das gesammelte Geld kommt zwei sozialen Projekten in Afrika zugute: Einer Mädchenschule im Südsudan und dem ägyptischen Projekt „KozKazah“ (Regenbogen). Dieses Projekt, bei dem nicht nur das Know-how, sondern auch der gegenseitige Respekt ganz gross geschrieben wird, widmet sich Strassenkindern und bildet unter anderem Pflegepersonal aus.

 

Simone Jeannin aus Basel spielte dieses Jahr zum ersten Mal mit ihrer Mannschaft am Volley Day. „Mir hat vor allem die gute Stimmung unter den Teams gefallen“, sagte die Kantischülerin „Es ging in erster Linie um das Spielen und die Unterstützung für die Hilfsprojekte. Das Gewinnen rückte so in den Hintergrund.“ Die 17-jährige will nächstes Jahr wieder dabei sein.

 

Somit stand für einmal nicht das sportliche Können im Vordergrund, sondern der gemeinsame Einsatz für einen guten Zweck. Die Teams erspielten insgesamt einen Betrag von CHF 14'172.-! Das Team Simsalabim hatte mit CHF 1'700.- den höchsten Anteil beigetragen und durfte somit mit dem Siegerpokal im Gepäck nach Hause fahren.

 

Rahel Ganarin

 

Vom 31. August bis zum 2. September 2012 findet in Budapest ein grosses Jugend-Festival statt, an dem auch das Organisationsteam des VolleyDays zusammen mit anderen Jugendlichen aus der Schweiz teilnehmen wird. Das Motto des Festivals let’s bridge – Brücken bauen zwischen Menschen, Nationen, Kulturen und Sprachen – ist auch eine Grundmotivation des VolleyDays.

 

Weitere Informationen zum Jugendfestival, weiteren Jugendprojekten und dem Volleyball-Sponsorenturnier finden sich unter www.youth4unity.ch


 

Die Sieger

 

Sponsoren-Sieger: Simsalabim (CHF 1700.-)
Sieger Liga A: Blockbusters
Sieger Liga B: Bellerive
Sieger U17: Oerlikon Two 2

 

Medienberichte    
Medienbericht Projekte  
Medienbericht VolleyDay

 

 

Links

Mondo Unito

Fokolar Bewegung Schweiz

Genfest International

Events und Aktivitäten

Volleyday 2018

17. März 2018

Genfest 2018

6. Juli – 8. Juli 2018