Chiara «Luce» Badano - life, love, light

Wir machen uns auf die Spuren eines kurzen, aber eindrücklichen Lebens …

Chiara Luce Badano (1971-1990)

Sie war schön, unternehmungslustig, sportlich, eine normale junge Frau. Dann die unerwartete Krankheit: Angst und Schmerzen, dann der Tod. Ein schneller Weg in den Himmel (mehr zum Leben von Chiara Luce Badano findest du hier).

Die katholische Kirche anerkannte ihr authentisches Leben nach dem Evangelium als nachahmenswert und sprach Chiara Badano am 25. September 2010 selig. Aus der Schweiz waren rund 160 Jugendliche an den Feierlichkeiten in Rom dabei (mehr zur Reise findest du hier).

Im Verlag Neue Stadt ist im Sommer 2010 ein Buch über das Leben von Chiara Badano erschienen, nähere Info gibt es hier.

In der neuesten Ausgabe der «Neuen Stadt» gibt es ausserdem zwei Artikel, die mit dem Thema zu tun haben. Einerseits eine Kurz-Biographie zu ihrem Leben und andererseits ein Interview mit Maria Voce, in der es um das Thema Seligsprechung geht.

Kurzvorstellung Chiara «Luce» Badano - life, love, light (Windows Media Player)

Lied «Luce» von Progetto Uno (mp3)

Wie die junge Italienerin die Zeit der unheilbaren Krankheit gelebt hat, war beeindruckend und Ansporn für tausende von jungen und älteren Menschen. 

 

Links

Mondo Unito

Fokolar Bewegung Schweiz

Genfest International

Events und Aktivitäten

Volleyday 2018

17. März 2018

Genfest 2018

6. Juli – 8. Juli 2018